BÄCHLE Event & Media
Über 10 Jahre arbeitete Andreas Bächle im Bereich Licht- und Tontechnik als
Dienstleister für und mit verschiedenen Firmen im Schwarzwald und sammelte Erfahrungen in der Veranstaltungstechnik bis er 1998 mit eigenem Equipment den
Schritt in die Selbständigkeit wagte.
  
Im August 1998 wurde das Unternehmen Bächle Messe- und Veranstaltungstechnik gegründet. Mit neuester Technik und orientiertem Kundenservice machte sich Bächle
bei namhaften Tagungshotels und Veranstaltern in der Region einen Namen.
 
Im Jahr 2000 folgten überregionale Jobs wie beispielsweise bei der Produktion
„Modell und Gesicht 2000“ für RTL in Berlin. Aber auch regionale Großveranstaltungen
wie die tontechnische Übertragung beim Weltcupskispringen in Titisee-Neustadt,
diverse DJ Battles, DanceNights für SWR3 wurden realisiert. Mit der Auftragserteilung
des ZDF für die Bildübertragung der Außenwette in Böblingen (Wetten, dass..?) gelang
Bächle dann der Einstieg ins „Oberhaus“.
 
Im Jahr 2005 erweiterte das Unternehmen das Spektrum um den Bereich Media und gliederte als eigenständige Abteilung eine Werbeagentur ein. Und gerade durch die hervorragende Synergie zwischen beiden Bereichen können über den Standard hinaus ganzheitliche Konzepte und vor allem zielgerechte Lösungen realisiert werden.
Bächle legte mit dem Ausbau der professionellen Konferenz-, Tagungs- und Videotechnik einen weiteren Grundstein für das stetige Wachstum - Aufträge in renommierten Tagungshotels in der benachbarten Schweiz folgten.
 
Mittlerweite agiert Bächle weltweit bei Veranstaltungen - neben der Schweiz auch
verstärkt in Frankreich, in Spanien, Portugal, Belgien und den Vereinten Arabischen
Emiraten (Dubai).
 
 
 
 
 
 
 
  Home    Impressum    AGB
 
top
 
  © Bächle 1999 -